Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 01.10.2011

Mann gegen Tram gelaufen

Teltower Vorstadt - An der Haltestelle Waldstraße lief am Donnerstagnachmittag ein Mann gegen eine fahrende Tram. Vermutlich war der 19-Jährige von seinen Kopfhörern abgelenkt. Er wurde leicht am linken Arm verletzt und durch Rettungskräfte ambulant behandelt. Die Tram setzte ihre Fahrt 30 Minuten später fort.

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten