Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 25.04.2006

Spinnen in der Party-Tram

Kinderprogramm zur Walpurgisnacht

Im Fahrerhäuschen der Straßenbahn erwarten eine überdimensionale Spinne und eine Fledermaus bereits die Gäste. Denn die Potsdamer Party-Tram wird am kommenden Donnerstag, dem 27. April, zur Hexenbahn. An diesem Tag laden der Verkehrsbetrieb (Vip) und die Wilhelmgalerie gemeinsam schon einmal zur Walpurgisnacht ein. Zwischen 14 und 18 Uhr gibt es ein Kinderprogramm mit verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten, mit gemeinsamem Verkleiden sowie einer Tombola. Der erste Preis ist ein Zauberkastenspiel.

Ebenfalls mit dabei sein wird das Kindertheater "Pampelmuse", das am Platz der Einheit/Nord auftritt. Dort starten ab 16 Uhr im 30-Minuten- Takt auch die Fahrten der Hexenbahn zur Vierecksremise am Buga-Volkspark. Die Kinder können sich auf zahlreiche Überraschungen freuen, versprach ein Vip-Sprecher gestern.

Die Walpurgis-Party wurde gemeinsam vom Vip, der Wilhelmgalerie, dem Kindertheater "Pampelmuse" und einer Kinder-Veranstaltungsagentur initiiert. Während das Kinderprogramm in der Wilhelmgalerie kostenlos ist, so sind für eine Fahrt mit der Hexenbahn fünf Euro (für Kinder bis 13 Jahre drei Euro) zu berappen. Die Fahrkarten sind im Vorverkauf im Vip-Kundenzentrum Wilhelmgalerie am Platz der Einheit erhältlich.

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, Mirjam Neebe