Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 24.10.2006

ViP: Kundenbefragung ausgezeichnet

Der Potsdamer Verkehrsbetriebs (ViP) ist gestern in der Landeshauptstadt für sein "Modellprojekt Takt Plus" ausgezeichnet worden. Der dritte Platz des diesjährigen Innovationspreises der Kongress-Agentur IIR Deutschland und der Zeitschrift Nahverkehrspraxis ging nach Potsdam, weil der ViP seine Fahrgäste in die Fahrplangestaltung miteinbezogen habe, so IIR-Sprecherin Romy König. Im Internet konnten sie seit 2005 mehr als 350 Anregungen gegeben. Mehr als ein Drittel davon habe der ViP berücksichtigt, hieß es. ViP-Geschäftsführer Martin Weis sieht die Auszeichnung als Bestätigung des jüngsten Fahrplanwechsels. Nun habe der Takt Plus auch die "Anerkennung der Fachwelt" erhalten. PNN

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten