Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 12.01.2008

Ausschreibung - LESERBRIEF -

Potsdam hat neue Trams ausgeschrieben – Verkehrsbetrieb will bis zu 19 neue Bahnen kaufen, 8.1. 2008

Damit ist die Sache doch klar, die ViP verlässt sich auf bewährte Kräfte! Der Genannte hat schließlich schon im Jahre 1996 jenes Ausschreibungsverfahren produziert, welches das Brandenburgische Ministerium des Innern am 11. März 1997 – als die Tinte unter dem Combino-Vertrag schon zehn Wochen trocken war – als fehlerhaft feststellte: Wer Potsdam so kennt wie ich, der glaubt nicht mehr an Wunder (außer durch die geschätzten Herren Jauch und Plattner) und staunt nicht mal mehr über die Unverfrorenheit, wie hier wieder Dinge auf den Weg gebracht werden, die anderen die Schamröte ins Gesicht treiben würden. Wenn ich Alstom, Bombardier oder Stadler wäre, würde ich keinerlei Aufwändungen in diese Ausschreibung stecken, weil ich befürchten müsste, dass bei dieser Konstellation der Ausschreibung wohl kaum eine andere Entscheidung heraus kommen dürfte als im Dezember 1996 vor gut elf Jahren. Doch das ist nur meine rein persönliche Meinung!

Dieter Doege, Hamburg

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten