Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 28.02.2009

Brückenschluss über der Alten Fahrt

Mit diesem 25 Tonnen schweren Stahlelement wurde gestern die Brücke über die Alte Fahrt geschlossen. Auch das zweite, ebenfalls mit einem Kahn gelieferte Verbindungsstück, wurde später eingepasst. Über Stunden säumten interessierte Potsdamer das Brückengeländer, um sich die Millimeterarbeit der Bauleute nicht entgehen zu lassen. In der nächsten Woche soll sich entscheiden, wann die Lücken im Bogen über die Neue Fahrt geschlossen werden – wahrscheinlich aber bereits bis Mitte März. Die neue Brücke, die parallel zur Langen Brücke gebaut wird, steht nach Fertigstellung neben den Straßenbahnen auch Fußgängern und Radfahrern zur Verfügung. Im August sollen die Arbeiten am neuen Übergang abgeschlossen sein.

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung