Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 03.12.2011

Mädchen von Tram angefahren

Schlaatz - Ein 13-jähriges Mädchen ist am Donnerstagabend in der Heinrich- Mann-Allee von einer Straßenbahn angefahren und dabei an Kopf, Armen und Beinen leicht verletzt worden. Die Schülerin hatte gegen 18.45 Uhr in Höhe der Einmündung An der alten Zauche die Tramgleise überquert, obwohl die Ampel rot zeigte. Trotz Notbremsung brachte der Fahrer die Straßenbahn nicht rechtzeitig zum Stehen und stieß mit dem Mädchen zusammen, das anschließend ins Krankenhaus gebracht wurde. In der Tram kam niemand zu Schaden.

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten