Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 21.09.2012

Elfjähriger bei Tram-Unfall verletzt

Potsdam-West - Ein elf Jahre alter Junge ist am Mittwochabend von einer Straßenbahn erfasst und leicht verletzt worden. Laut Polizei wollte er an der Straßenbahnhaltestelle am Luftschiffhafen über die Schienen die Straßenseite wechseln und bemerkte die herannahende Tram nicht. Sie erfasste den Jungen seitlich. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 25 Straßenbahnfahrgäste blieben unverletzt. Wegen des Unfalls fiel die Straßenbahn rund 40 Minuten aus. Im Juni war ebenfalls in der Zeppelinstraße ein vierjähriges Mädchen ums Leben gekommen. Sie war beim Aussteigen aus der Straßenbahn von einem BMW erfasst worden. PNN

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten