Straßenbahn

Das Übrige

Pressemeldung vom 07.12.2012

VIP-FAHRPLANWECHSEL

Auf den neuen Fahrplan der Deutschen Bahn stellt sich auch der Potsdamer Verkehrsbetrieb ViP ein. Die Straßenbahnlinie 92 soll künftig zwischen Kirschallee und dem Hauptbahnhof häufiger fahren. Von Montag bis Freitag sind an Schultagen Verstärkerfahrten bis 10 Uhr geplant. Die aus Neu-Töplitz kommende Buslinie 612 bekommt einen neuen Fahrplan. Die Fahrzeiten werden an den Fahrplan des Regionalexpress 1 angepasst. Außerdem hält sie nun in beiden Richtungen an der Haltestelle Luisenplatz Ost/Park Sanssouci. Auch die Fahrtzeit der Buslinie 696 vom S-Bahnhof-Griebnitzsee zur Robert-Baberske-Straße verschiebt sich um zehn Minuten. Die Verstärkerfahrten zwischen S-Bahnhof-Griebnitzsee und Bahnhof Medienstadt fallen weg. mar

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten